1. Oktober 2020

Cala Llombards – Strandvergnügen pur

Cala Llombards

Lage Cala Llombards

Die Cala Llombards liegt in der Nähe des kleinen Dorfes Es Llombards im Südosten Mallorcas und ungefähr 10 km von Santanyi entfernt. Es ist eine herrliche Bucht mit weißem weichen Sand und türkisfarbenem klaren Wasser – ideal zum Schnorcheln.

Der Strand ist zwar nur 55 Meter breit, erstreckt sich dafür aber wie ein Fjord ins Hinterland. Der abgelegene Strand ist von einer wunderschönen Klippenlandschaft umgeben, die mit Pinien und Kiefern bewachsen ist. Oberhalb der Felsen hat man einen fantastischen Blick auf die gesamte Küstenlinie. Hier finden Sie einen Aussichtspunkt auf die geologische Formation es Pontàs, ein von Wellen erodierter Felsen, der wie eine Brücke im Meer aussieht.

Cala Llombards wird nicht immer durch Rettungsschwimmer bewacht, aber auf einem Schild sind alle Notrufnummern verzeichnet.

Chiringuito

Der Strand ist bewirtschaftet. Sonnenschirme und Liegen leiht man an der Strandbar (Chiringuito) aus. Luis, der Besitzer des Chiringuitos, sorgt für die perfekte Strandausstattung mit eigens liebevoll gestalteten Sonnenschirmen. Bei Luis kann man sehr leckere Tapas, gegrillten Fisch und tolle Cocktails genießen. Mallorquinische Küche bietet ein Restaurant an, das sich oberhalb des Strandes befindet.

Öffentliche Duschen und ein Barrierefreier Zugang sind vorhanden.

Liegeplätze, sowohl im Schatten, als auch in der Sonne , findet man direkt am Ufer auf Felsplateaus oder an den wunderschönen Hängen rund um die Bade-Bucht. Über Leitern kann man ins Wasser klettern.

Cala Llombards

Wie die meisten Buchten entstand auch die Cala Llombards durch Erosion, in diesem Fall durch den Torrent de Son Morlà.

Wassersport an der Cala Llombards

Die Bucht ist bei den Mallorquinern ebenso beliebt wie bei Urlaubern, jedoch selbst in der Hochsaison nicht überlaufen. Organisierte Wassersportangebote gibt es in der Cala Llombards nicht, schnorcheln und tauchen ist der vorwiegend betriebene Wassersport. Kristallklares Wasser läßt jeden begeistert sein von der Unterwasserwelt dieser Bucht.

Auch Angler sollten sich die Cala Llombards nicht entgehen lassen: sehr oft kommen ganze Fischschwärme sehr nah ans Ufer. Für Boote ist die Cala Llombards durch ihren sandigen Grund und den Wassertiefen von drei bis sechs Metern ein sicherer Ankerplatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.