1. Oktober 2020

Villa March

Cala Ratjada - Villa March

(Palast Sa Torre Cega , deutsch: blinder Turm)

Die Villa March ist eine historische Villa in Cala Rajada (Mallorca). Sie liegt östlich von Cala Rajada auf einem Hügel oberhalb des Ortes.

Als Enstehungsjahr werden unterschiedliche Angaben gemacht. Zwischen 1911 und 1915 entstand die Villa im Aufrag des Unternehmers Juan March (1880 – 1962). Beim Bau der Villa wurde der aus dem 16. Jahrhundert stammende Turm “Sa Torre Cega” mit einbezogen.

Die Bezeichnung eines sog. “blinden Turms” hat sich wohl daraus ergeben, daß dieser Turm nicht mit den anderen Wachtürmen, die auf ganz Mallorca verteilt sind, “kommunizieren” konnte – sprich: er war “blind” gegenüber den anderen Türmen. Die Türme, die auf ganz Mallorca verteilt sind, wurden gebaut, um gegen Piratenangriffe gerüstet zu sein – man “kommunizierte” von Turm zu Turm.

Juan March schenkte die Villa seiner Ehefrau Elionor Servera Mellis.

Die Villa ist von einem sehr großzügigen Park, den Jardines March, umgeben. Es herrscht eine große Vielfalt an Pflanzen, Bäumen und Sträuchern jeglicher Art. Der Park sollte eine Harmonie von Natur und Kunst werden.

Das gesamte Anwesen umfasst ca. 60.000 qm.

Der Sohn vom Erbauer Juan March, Bartolomè March, ließ nach dem Tod des Vaters den Park neu gestalten. Im Park wurden mehr als 40 Skulpturen bekannter Künstler des 20. Jahrhunderts aufgestellt, u.a. von Auguste Rodin, Henry Moore und Eduardo Chillida.

Der Öffentlichkeit zugänglich gemacht, wurde das Anwesen durch die Stiftung Bartolomè March.

2001 wurde der Park bei einem Sturm stark beschädigt und daraufhin für einige Jahre geschlossen, um die entsstandenen Schäden zu beseitigen. 2010 wurde er wieder eröffnet und ist heute der Öffentlichkeit zugänglich.

Anmeldung im Touristeninformationsbüro Tel. 971-816794

Rundgänge auch in deutscher Sprache, wenn sich genügend Teilnehmer finden.

Eintritt € 4,50

Quelle: z.T. Wikipedia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.