13. Juli 2020
Weihnachten

Weihnachten auf Mallorca

Weihnachten auf Mallorca hat seinen ganz eigenen Charme. Auch wenn die Mallorquiner viele Weihnachtsbräuche aus anderen Ländern übernommen haben, so haben sie doch noch ihre ganz eigenen Traditionen beibehalten.

Sibyllengesang

Eine besondere Weihnachtstradition ist der Sibyllengesang. An Heiligabend, der „Noche Buena“, ist dieser Gesang während der traditionellen Mitternachtsmesse zu hören. Ein Kind, in mittelalterlichem Gewand und mit einem Schwert in der Hand, besingt das Ende der Welt und die Wiederkunft des Erlösers. El Cant de la Sibilla ist eine der ältesten religiösen Traditionen im Mittelmeerraum. Auf Mallorca ist der Gesang der Sibylle seit dem 10. Jahrhundert dokumentiert.

Festa de l’Estandart

Am 31. Dezember wird der Einmarsch des Königs Jaime I. in die Stadt Palma, die im Jahr 1229 von ihm erobert wurde, gefeiert. Den ganzen Tag über finden verschiedene Events statt. Das Fahnenfest beginnt um 10.15 Uhr auf dem Rathausplatz. Hier versammeln sich die Fahnenträger und die Honoratioren der Stadt. Um 10.30 Uhr beginnt das Feierliches Hochamt in der Kathedrale. Anschließend, um 12 Uhr: Prozession der Ritter der Confraria Balear de Cavallers de Sant Jordi.
Sportler können an dem Rennen ‚San Silvestre‘ teilnehmen und so laufend das ausgehende Jahr verabschieden. Start und Ziel des Rennens ist der Parkplatz am Castell de Bellver. Wenn Sie teilnehmen möchten, dann können Sie sich hier registrieren.

Heiligen Drei Könige

Wie in ganz Spanien ist der Höhepunkt des Weihnachtsfestes der Dreikönigstag, dem 6. Januar. An diesem Tag bringen Die Heiligen Drei Könige traditionell den Kindern ihre Geschenke.

Am Vorabend des Festes, dem 5. Januar, empfängt man in Palma und vielen anderen Hafenstädten Mallorcas die Weisen aus dem Morgenland. In der Hauptstadt legen sie am alten Hafen (Port Vell) an und beginnen dort mit reichlich Gefolge ihren Zug durch Palma.

Weihnachtsmärkte

Christmas Market von Puerto Portals

Vom 18.12.2019 bis zum 6.1.2020 findet dieser Weihnachtsmarkt nun schon zum neunten Mal statt. An über 40 Ständen finden Sie eine große Auswahl von weihnachtlichen Produkten und Geschenken. Der Markt ist jeden Tag von 12 bis 21 Uhr geöffnet. An Frei- und Samstagen eine Stunde länger.

Feria de Navidad y Reyes in Palma

Rund um den Plaza Mayor findet der größte Weihnachtsmarkt auf Mallorca statt. Die Hauptstadt ist zu Weihnachten festlich geschmückt und ein Besuch des Weihnachts- und Heilige-Drei-Könige-Marktes sollten Sie unbedingt in Ihre Reiseplanung aufnehmen. Der Weihnachtsmarkt beginnt bereits am 20.11. Von 10 bis 21:00 Uhr ist er täglich geöffnet.
Ab dem 27.11. werden Sie auch auf den anderen Plätzen Palmas kleinere Weihnachtsmärkte entdecken können. Alle Märkte schließen am 6.1.2020.

Leckereien zu Weihnachten

Neules

Ein typisches Weihnachtsgebäck aus Mehl, Eiweiß, Zucker und Schmalz. Der dünne Teig wird direkt nach dem Backen aufgerollt, was dem Gebäck seine typische Zigarrenform gibt.

Coca de torró

Eine Mischung aus Mandeln, Zucker, Orangensaft und Zimt. Der Teig wird zwischen zwei großen Oblaten gegeben. Backen ist nicht erforderlich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.